Golgi-Schmerztherapie

Die Golgi-Schmerztherapie / Golgi-Pressur ist eine rein manualtherapeutische Methode ohne Einrenken, Spritzen, Schmerzmittel oder sonstige Medikamente. Mittels Druck auf die speziellen Pressurpunkte wird ein Reset der verkürzten Muskeln und Faszien ausgelöst.

Durch die spontan nachlassende muskuläre Spannung, wird der Druck auf die Gelenke reduziert, die Schmerzen werden gelindert oder verschwinden ganz und die Beweglichkeit kann deutlich verbessert werden. Gelenke, Muskeln sowie das umgebende Gewebe können wieder besser versorgt werden.

Ergänzt wird die Wirkung der Golgi- Pressur durch die Golgi - Schmerzfreidehnungen. Diese Dehnübungen werden entsprechend der unterschiedlichen Beschwerdebilder als Wirkungsverstärkung, Nachsorge und Vorsorge eingesetzt.

Diese Schmerztherapie kann angewendet werden bei akuten oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates, wie…

  • Nackenverspannungen
  • Wirbelsäulenbeschwerden
  • Hüftgelenkschmerzen
  • Hexenschuss
  • Ischialgie
  • Arthroseschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Schulter-Arm-Syndrom
  • Fibromyalgie
  • Migräne
  • Tennisellenbogen
  • Fersensporn
  • Achillessehnenschmerzen
  • u.v.m.


Weitere Informationen finden Sie unter www.golgi.eu